Zeitungsartikel zur Praxisübernahme

Villingen-Schwenningen (nj). Seit Beginn dieses Jahres ist die Praxis für Naturheilkunde und Fußpflege im Dienstleistungszentrum „Golden Bühl“ in der Berliner Straße 23 im Stadtbezirk Villingen in neuen Händen. Am 1. Januar 2016 haben die Heilpraktikerin Karin Schnelke und ihre Kollegin Angelika Witt von Ilse und Elmar Ratz die Praxis übernommen.

Während die Heilpraktikerin Karin Schnelke ihre Schwerpunkte auf Akupunktur, wo sie auch Dozentin ist, Mykomdekulare Medinzin, Kinesiologie und Fußreflexzonen Therapie legt, ist ihre Kollegin Angelika Witt als Fachpflegerin für die Fußpflege verantwortlich. Die bisherigen Inhaber Ilse Ratz, die seit 2006 auch in Unterkirnach eine Fußpflege- und Naturheilpraxis zusammen mit ihrem Mann Elmar, der 2012 nach einer Umschulung einstieg, betrieb, ziehen sich nun auf das Altenteil zurück und sind überzeugt, dass ihre Praxis in gute Hände gelangte.

Davon können sich Interessenten am Freitag, den 15. Januar 2016 zwischen 10 Uhr und 16 Uhr bei einem Tag der offenen Tür selbst ein Bild machen und sich auch über das breit gefächerte Angebot informieren.

Bildunterschrift:

Mit Beginn des neuen Jahres übergaben Ilse und Elmar Ratz (Mitte) ihre Fußpflege- und Naturheilpraxis im Dienstleistungszentrum „Golden Bühl“ an Karin Schnelke (links) und Angelika Witt (rechts).

Bild: Weiß

© Naturheilkunde Karin Schnelke